Diakonische Dienste Hannover
Logo Henriettenstiftung
 
Königin Marie von Hannover
Königin Marie von Hannover

In der Eingangshalle des Krankenhauses der Henriettenstiftung in der Marienstraße können Sie zur Rechten die Büsten dreier für die Gründung der Stiftung bedeutender Persönlichkeiten sehen.
Sie sind von dem Mainzer Künstler Karlheinz Oswald gestaltet worden.

Königin Marie von Hannover ist die Gründerin der Henriettenstiftung. Mit der Erbschaft ihrer Großmutter Henriette von Württemberg rief sie die Stiftung 1859 ins Leben.

Emmy Danckwerts
Emmy Danckwerts

Emmy Danckwerts war die erste Oberin der Henriettenstiftung.
Sie war am Aufbau der Organisation bis hin zur heute noch erkennbaren ursprünglichen Gestaltung des Krankenhausgebäudes in der Marienstraße beteiligt.

Gerhard Uhlhorn
Gerhard Uhlhorn

Der nachmalige Abt von Loccum Gerhard Uhlhorn war zum Zeitpunkt der Gründung Konsistorialassessor und Hofprediger an der Schlosskirche des Königs von Hannover im Leineschloss.

Neben seiner beratenden und und koordinierenden Tätigkeit beim Aufbau war er erster Hausgeistlicher der Henriettenstiftung.